Nationale Bioökonomiestrategie

Mit der Nationalen Bioökonomiestrategie legt die Bundesregierung die Leitlinien und Ziele ihrer Bioökonomiepolitik fest.

Zum Artikel

Nationale Bioökonomiestrategie

Mit der Nationalen Bioökonomiestrategie legt die Bundesregierung die Leitlinien und Ziele ihrer Bioökonomiepolitik fest.

Zum Artikel

Agribusiness: Neue Studie zur Stimmungslage

Das Agribusiness hat sich im Jahr 2019 trotz zunehmenden Drucks gut behauptet und neue Rekordwerte eingefahren.

Zum Artikel

Agribusiness: Neue Studie zur Stimmungslage

Das Agribusiness hat sich im Jahr 2019 trotz zunehmenden Drucks gut behauptet und neue Rekordwerte eingefahren.

Zum Artikel

Cluster Ernährungswirtschaft

In Brandenburg werden einzigartige Produkte hergestellt, die weit über die Landesgrenzen bekannt und beliebt sind: Spreewälder Gurken, Eberswalder Würstchen, Beelitzer Spargel, Werderaner Ketchup, Prignitzer Cornflakes, Obst und Gemüse aus Werder gehören zu den kulinarischen Botschaftern in aller Welt. Um diesen Erfolg im globalen Wettbewerb weiter auszubauen, arbeitet das Clustermanagement Ernährungswirtschaft gemeinsam mit Firmen, Hochschulen, Forschungsstätten und Verbänden Hand in Hand. Das Clustermanagement Ernährungswirtschaft versteht sich als Impulsgeber, Initiator und Moderator zugleich. Die Zusammenarbeit aller Clusteraktiven zu fördern und nachhaltig zu etablieren ist entscheidend.

Kontakt

Dr. Detmar Leitow

Clustermanager

T +49 331 730 61-227

Nikos Lukas

Projektmanager

T +49 331 - 730 61-228

21.01.2020

Arbeitskräfte für die Zukunft sichern!

Brandenburger Unternehmer und Geschäftsführer der Ernährungswirtschaft bringen Gemeinschaftsinitiative zur Fachkräftesicherung und -gewinnung auf den Weg. Werden Sie jetzt Gründungsmitglied!

Mehr
30.01.2020

Agrarsysteme der Zukunft

In Berlin findet am 4. Februar die Auftaktveranstaltung der BMBF-Fördermaßnahme „Agrarsysteme der Zukunft“ statt. Im Futurium, dem Haus der Zukünfte, diskutieren dazu auf dem Podium Expert*innen die Frage, wie die Agrar- und Lebensmittelproduktion zukünftig gestaltet werden kann. Bis zum 30. Januar registrieren!

Mehr
13.04.2020

Jetzt bewerben!

Interessierte Unternehmer*innen können sich bis zum 13. April bewerben. Die Auszeichnungen werden jeweils an bis zu drei Preisträger*innen vergeben und sind mit 10.000 Euro pro Cluster dotiert.

Mehr