7
Okt.

Photonics Days | Landwirtschaft und Gartenbau

7. Oktober 2020
15:00 – 18:00 Uhr
virtuell | 00000 online
weitere Informationen

In diesem Online Seminar wird die Einführung photonischer Technologien bei den wichtigsten Herausforderungen, denen sich die landwirtschaftliche Produktion heute, auch ausgelöst durch die globale Erwärmung, gegenübersieht vorgestellt.

Der Schwerpunkt liegt auf der Pflanzenproduktion auf dem Feld, in Obstgärten und in Gewächshäusern in Vor-Ernte- und Nach-Ernte-Situationen bis zur Verarbeitung des Rohmaterials.

Christin Wienhold

Kontakt

Christin
Wienhold
Projektmanagerin Außenwirtschaft, Europa-Service
T +49 331 73061-314

Photonische Technologien wie bildgebende und spektrale Messtechniken werden heute bereits an Traktoren, autonomen Ernteunterstützungssystemen und im Nacherntebereich zur Sortierung und Beurteilung der Ware während der Lagerung und Verarbeitung eingesetzt.

Hochauflösende Ansätze wie Hyperspektraltechnologien in Kombination mit luftgestützten Systemen und Multi-Sensor-Datenfusion in Verbindung mit neuartigen Datenmanagementsystemen und maschinellem Lernen liefern detailliertere Informationen, die den Landwirten helfen können, klügere/schnellere und wirtschaftlichere Entscheidungen im Pflanzenbau zu treffen.

Das Online-Seminar ist eingebunden in die mehrtägige Veranstaltung Photonics Days Berlin Brandenburg 2020 und wird auf Englisch durchgeführt.