Handschlag zweier Personen hinter einer Vernetzungsgrafik
© Fotolia

Kooperationsbörse

Hier finden Sie ausgewählte Kooperationsangebote und -gesuche.

FoodWork | Gemeinsam mehr erreichen

Gründungsmitglieder gesucht!

Mit der Gründung des „FoodWork e.V.“ (Arbeitstitel) werden Brandenburger Unternehmen der Ernährungswirtschaft  in Zukunft unterschiedliche Aktionsfelder bündeln, professionell in der Öffentlichkeit für Mitgliedsunternehmen und Branche werben und den Herausforderungen der Fach- und Arbeitskräftesicherung offensiv begegnen.

Verfahren zur Herstellung von rohen Fischprodukten

Kooperationsangebot

Gesucht werden Unternehmen mit Interesse, das Verfahren in die eigene Produktpalette bzw. -entwicklung zu integrieren, am besten im Rahmen eines Know how- bzw. Technologie-Transfers. Kontakt: Stefan Köhler | stefan.d.koehler@iasp.hu-berlin.de

Verwertung von Reststoffen 

Projektpartner gesucht!

Gesucht werden Partnern aus der Forst- und Landwirtschaft, die Interesse daran haben neue, nachhaltige Materialien aus ihren Reststoffen zu gewinnen. Kontaktaufnahme bitte direkt über das Clustermanagement.

Fruchtzubereitungen in Rohrleitungen

Projektpartner gesucht!

Der Fachbereich Lebensmitteltechnologie an der TU Berlin sucht interessierte Brandenburger KMUs, die zum Thema Fruchtzubereitungen und deren Transport durch Rohrleitungseinbauten praxisnahes Know How in ein Forschungsprojekt einbringen wollen. Nähere Informationen gibt es direkt am Lehrstuhl.

Digitalisierung in der Nutztierhaltung

Förderaufruf

Mit dieser Bekanntmachung sollen Projekte gefördert werden, die durch Digitalisierung ermöglichen, die Tiergesundheit und das Tierwohl zu verbessern, die arbeitswirtschaftliche Belastung der Landwirte zu verringern und die Rückverfolgbarkeit entlang der Wertschöpfungskette „Nutztierhaltung“ zu erhöhen.

Umsetzung der Smart Factory 

Projektpartner gesucht!

Der Fachbereich Lebensmitteltechnologie an der TU Berlin sucht für ein FEI Projekt MOlkereibetriebe oder ähnlich hoch automatisierte Betriebe der Ernährungswirtschaft als Mitglied im projektbegleitenden Fachausschuss. Ziel ist es, Verbesserungspotentiale bei Produktqualität und Prozesseffizienz durch die automatische Adaptierung von Prozessparametern voll auszuschöpfen.

Molkeproteinanreicherung in Lebensmitteln

Industriepartner gesucht!

Gesucht werden Industriepartner, die Molkenprotein für eine Interventionsstudie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung zur Verfügung stellen können. Ziel der Studie ist, mit Hilfe einer proteinreichen Ernährung dem Muskelabbau im Alter entgegenzuwirken. Kontaktaufnahme bitte direkt über das Clustermanagement.

Marketingprojekt Case Studies

Kooperationsangebot

Die Uni Potsdam sucht Praxispartner aus der Ernährungswirtschaft Brandenburg, die Interesse daran haben, eine Problemstellung im Marketingbereich im Rahmen eines studentischen Projekts im Wintersemester 2019/20 bearbeiten zu lassen.

Förderung der Optimierung von Ressourcenverbrauch

Förderprogramm

Jetzt bewerben: Bis zu 100 % Förderung für Innovationsprojekte in KMU! VIDA (VIDA steht für Value-added Innovation in fooD chAins und unterstützt die Realisierung von Innovationsprojekten in Europa.) fördert die Umsetzung neuer Lösungen im Lebensmittelsektor mit dem Ziel, Verluste und Verbräuche zu reduzieren.

Edeka Food Tech Campus in Berlin 

Kooperationsangebot

Im Food Tech Campus spielen die Start Ups die Hauptrolle. Start-ups aus dem Bereich Food und Food-Tech finden hier ihr Zuhause. Mit anderen Start-ups und mit den Experten in der Food Academy kann sich ausgetauscht und voneinander gelernt werden. So gestalten sie die Zukunft des Lebensmitteleinzelhandels von Morgen mit.

Innovative Projekte der Kreislaufwirtschaft

Kooperationsangebote

Auf der Kollaborationsplattform veröffentlichte die EU 13 vielversprechende Projekte, die noch Partner bei der Umsetzung ihrer visionären Ideen suchen. In aktivierenden Kurzfilmen werden die Projekt eindrucksvoll vorgestellt, die helfen Abfälle zu minimieren, zu recyceln bzw. wieder zu verwerten. 

Demand Regio - Energieverbräuche

Unternehmenssuche

die TU Berlin sucht für ihr Projekt „Demand Regio“ Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftssektoren, welche Ihre Energieverbräuche analysieren lassen wollen. Projektziel ist, Modelle zu entwickeln, mit deren Hilfe die regionale Verteilung und der zeitliche Verlauf der Energienachfrage in Deutschland abgebildet und prognostiziert werden können.

Frankenförder Forschungsgesellschaft

Kooperationsangebot

Das Netzwerk „Omega-3 – Für ein gesundes Leben“ will das Potenzial von Omega-3-Fettsäuren durch die Optimierung der Gewinnung aus tierischen und pflanzlichen Quellen bestmöglich ausschöpfen. Für die nächste Phase der Produkt- und Verfahrensentwicklung werden Unternehmen aus der Ernährungswirtschaft gesucht. Kontakt: Dipl. -Ing. Martina Kühnel | kuehnel@frankenfoerder-fg.de

Mit Hilfe von Ultraschall Schaumentstehung bekämpfen

Projektpartner gesucht!

Ziel des multidisziplinär angelegten Forschungsclusters ist es, physikalisch basierte Maßnahmen zu erarbeiten, die zur Prävention, Inhibierung und Zerstörung von Schäumen eingesetzt werden können. Für das Projekt werden noch Praxispartner gesucht. 

Janina Löbel

Kontakt

Janina
Löbel
Projektmanagerin
+49 331 73061-228